0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf den legalen und illegalen Drogengebrauch

Liebe Teilnehmenden,

Die COVID-19 Pandemie beeinflusst verschiedenste Lebensbereiche, darunter den Gebrauch von legalen und illegalen Drogen. Ein Bereich, welcher durch Tabuisierung oftmals in den gesellschaftlichen Hintergrund rückt. Im Rahmen unseres Studiums der Kultur- und Medienpädagogik wollen wir erforschen, wie sich das Kosumverhalten durch die Pandemie verändert hat. Dabei beziehen wir uns spezifisch auf die Veränderung des Beschaffungsverhaltens, des Drogengebrauchs und des Drogenmarktes.
Alle erhobenen Daten werden nach den Datenschutzbedingungen der Hochschule Merseburg anonymisiert und nicht weitergegeben. Dem Datenschutzbeauftragten der Hochschule Merseburg wurde der Fragebogen vorab vorgelegt. Es besteht das Recht, eure Teilnahme zu widerrufen. Alle Daten werden nach der Auswertung gelöscht. Bei Fragen, Beschwerden oder Widerruf könnt ihr euch an folgende Emailadresse wenden: Chris.janecki@stud.hs-merseburg.de oder Nadja_Amrei.Hiller@stud.hs-merseburg.de

Wir bitten euch, die Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten. Der Umfang beträgt ca. 15 Minuten.

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt, an dieser Umfrage teilzunehmen!

Nadja Hiller & Chris Janecki

In dieser Umfrage sind 32 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.