0%
Achtung: Javascript ist in Deinem Browser deaktiviert. Es kann sein, dass Du daher die Umfrage nicht abschließen werden kannst. Bitte überprüfe Deine Browser-Einstellungen.

Liebe in der Krise

Umfrage zum Liebesleben Erwachsener im deutschsprachigen Raum.
Die Befragung richtet sich an Menschen aus der Swinger,- Fetisch-, BDSM-, Tantra- bzw. sexpositiven Szene, die durch die Corona-Krise starke Einschränkungen erlebt haben und erleben.

Hallo, toll dass du da bist! Vielen Dank für deine Bereitschaft, an meiner Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage ist komplett anonym und unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Hochschule Merseburg. Die Beantwortung aller Fragen ist freiwillig. Da es um intime Fragen geht, verwende ich das freundschaftliche "du". Das Ausfüllen der Fragefelder dauert 15 bis 20 Minuten, bei den meisten ist nur ein Klick zu setzen, manche offene Fragen können ausführlicher beantwortet werden. Teilnehmen können Personen, die in den letzten drei Jahren mindestens einmal einen Swingerclub, eine erotische Party, ein Tantra-Seminar o.ä. besucht haben. Ich möchte wissen, wie es dir damit geht, dass seit Mitte März sämtliche Veranstaltungen mit sexuellem Kontext abgesagt und Clubs geschlossen sind oder Veranstaltungen nur unter starken Einschränkungen stattfinden können.
In dieser Umfrage sind 33 Fragen enthalten.