0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

PARTNER 5

 

LEHR- UND FORSCHUNGSBEREICH FÜR

ANGEWANDTE SEXUALWISSENSCHAFT

AN DER HOCHSCHULE MERSEBURG

Gefördert durch das Ministerium für Inneres und Sport

des Landes Sachsen-Anhalt 

 

 

 


Liebe Teilnehmende!

Danke, dass Sie an der wissenschaftlichen Untersuchung PARTNER 5 teilnehmen! Die Studie richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren. Sie erforscht verschiedene Bereiche des Lebens, vor allem aber Partnerschaft und Sexualität. Hierbei geht es sowohl um die schönen Erlebnisse, als auch um Grenzverletzungen und Gewalterfahrungen.

Zu diesem Thema liegen schon einige Ergebnisse vor – bereits seit 50 Jahren werden ähnliche Studien durchgeführt. Nun soll herausgefunden werden, was sich in den letzten Jahren verändert hat. Die Ergebnisse fließen in die Verbesserung von Beratung und Aufklärung zu Sexualität und in den Schutz vor sexuellen Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt ein.

Bitte unterstützen Sie deshalb unsere Forschungsarbeit, indem Sie den Fragebogen gewissenhaft ausfüllen.

 

Zuvor einige Hinweise:

Das Ausfüllen dauert ca. 25 Minuten.

Ihre Mitarbeit ist freiwillig. Wir bitten Sie, die Fragen offen und ehrlich zu beantworten. Ihren Namen brauchen Sie nicht zu nennen; das bedeutet, die Befragung ist anonym. Es kann also kein Rückschluss auf Ihre Person erfolgen und Sie können durch Ihre Angaben weder sich selbst, noch eine andere Person belasten. Alle Angaben dienen ausschließlich der wissenschaftlichen Verwendung.

Falls Sie Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt oder Partnerschaftgewalt gemacht haben, schätzen Sie bitte ein, ob Sie sich in der Lage fühlen, an der Befragung teilzunehmen. Es ist auch möglich, einzelne Fragen auszulassen – und letztendlich können Sie jederzeit das Ausfüllen des Fragebogens abbrechen. Bitte suchen Sie Rat und Unterstützung, wenn Sie sich unwohl fühlen sollten.

Hier und am Ende des Fragebogens finden Sie hierfür Unterstützungs- und Hilfsangebote

Das Ausfüllen des Fragebogens ist einfach:

Sie klicken die betreffenden Antworten an und nach dem Antworten jeweils auf „weiter“ (rechts unten auf dem Bildschirm). Manchmal werden Sie auch aufgefordert, eine Zahl einzutragen.

Sollten Sie sich zu einer Frage nicht äußern können oder wollen, dann lassen Sie das Kästchen einfach frei. Einige wenige Fragen dienen als Filter, das heißt, sie müssen beantwortet werden, damit Sie zur nächsten Frage geleitet werden können.

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 

Das Team des Forschungsbereichs

Angewandte Sexualwissenschaft

Verantwortliche Leitung:

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß

Professur Sexualwissenschaft und Sexuelle Bildung

Hochschule Merseburg

Unsere Kontaktadresse: partner5@hs-merseburg.de